Zurück
Elizabeth erinnert sich vor allem an einen Tag, an dem ihr Kidnapper sie zurechtweisen wollte.

Er warf ihr vor, zu glauben, dass sie besser als alle anderen wäre. Er sah sich  und seine Komplizin Wanda Barzee wie Adam und Eva, gemeinsam im Paradies. Mit dieser biblischen Anekdote, sah er den Missbrauch an Elizabeth als gerechtfertigt an.

Elizabeth wurde gezwungen, einen ganzen Tag lang zusammen mit ihren Peinigern komplett unbekleidet zu sein. Mitchell wollte ihr zeigen, wie Geschlechtsverkehr zwischen Mann und Frau aussehen. Erst demonstriert mit Wanda, dann sei sie an der Reihe. Elizabeth durfte nichts essen und nichts trinken, bis sie genau das machte, was er von ihr einforderte.