Die Büffelranch

Zwischen Tradition und Zukunft

Die Dokusoap gibt Einblicke in das Leben und den Arbeitsalltag auf einem niedersächsischen Bauernhof, der mit Biorichtlinien und Melkroboter zwischen Tradition und Zukunft wirtschaftet.

Die Büffelbauern sind auch im Winter nicht untätig. Wilhelm und seine Tochter Franziska fahren mit Yak-Mix Barney und einem jungen Büffelbullen zur Grünen Woche nach Berlin. Hoffentlich lassen es sich die Tiere dort gefallen, dass man sie streichelt. Der Schäfer Stephan macht mit seiner Frau Heidi einen Ausflug nach Süddeutschland, um 60 Schnuckenlämmer abzuholen. Währenddessen wird auf dem Büffelhof Kragemann alles für den Winter vorbereitet.