Fallen – Auf tödlicher Streife

Alle 53 Stunden wird in den USA ein Polizist im Dienst getötet. Hinter der Statistik stehen unzählige Geschichten, die von negativen Schlagzeilen und Kritik überschattet werden. Der Film setzt sich über die politischen Hintergründe hinweg, konzentriert sich auf die menschlichen Aspekte und wirft einen Blick auf die andauernden Bedrohungen, denen Polizisten ausgesetzt sind, und die persönlichen Schicksalsschläge, die die Hinterbliebenen durchleiden müssen. Golden Globe®-Gewinner Michael Chicklis führt durch die Dokumentation.