Sie war gerade einmal 23 Jahre alt, als Stacy Ann Peterson 2007 einfach so verschwindet. Die angehende Krankenschwester war zu dem Zeitpunkt mit dem 30 Jahre älteren Polizisten Drew Peterson verheiratet, dessen vorige Ehefrau unter mysteriösen Umständen in der Badewanne ertrank. Das Verschwinden von Stacy rollte diesen alten Fall wieder auf – und brachte Drew Peterson hinter Gittern. 

 

Stacy und Drew

Die damals gerade einmal 19 Jahre alte Stacy heiratete den 49-jährigen Polizisten Drew im Oktober 2003. Das Paar hatte zwei gemeinsame Kinder und Stacy adoptierte zusätzlich die beiden aus der vorigen Ehe stammenden Söhne von Drew. Stacy stand kurz vor dem Abschluss ihrer Krankenschwesterausbildung, als sie am 28. Oktober 2007 verschwand. Ihre Schwester hatte sie am frühen Morgen des nächsten Tages als vermisst gemeldet, nachdem sie nicht wie verabredet von ihr gehört hatte. 

Drew Peterson behauptete danach, Stacy habe ihn am Abend ihres Verschwindens angerufen und ihm mitgeteilt, dass sie ihn für einen jüngeren Mann verlasse. Diese Geschichte konnte jedoch nie bestätigt werden. Bis heute fehlt jede Spur von der vierfachen Mutter.

Im Rahmen der Untersuchung des Vermisstenfalles seiner nunmehr vierten Ehefrau, wurde jedoch der Todesfall Drews vorheriger Ehepartnerin Kathleen Savio wieder aufgerollt.

 

Kathleen und Drew

1992 hatte Drew Kathleen Savio geheiratet. Gemeinsam bekamen die beiden zwei Söhne, ließen sich jedoch nach elf Jahren Ehe scheiden. Der Trennung voraus gegangen waren zahlreiche körperliche Auseinandersetzungen zwischen den Eheleuten, wegen denen die Polizei insgesamt 18 Mal zum Haus der Petersons gerufen wurde. 

Am 1. März 2004 wurde Kathleen tot in einer Badewanne aufgefunden. Als Todesursache wurde erst Ertrinken im Rahmen eines Unfalls deklariert, jedoch brachte das Verschwinden von Drews neuer Ehefrau frischen Wind in den Fall. Die Leiche von Kathleen wurde noch einmal ausgegraben und untersucht, wobei zahlreiche mysteriöse Verletzungen festgestellt wurden. Sowohl auf ihrem Rücken, als auch auf ihrem Kopf und am Torso fanden sich diverse Wunden, die sich nicht durch ein zufälliges Ertrinken erklären lassen. Am 21. Februar 2008 wurde die Todesursache von Kathleen Savio offiziell in Mord geändert.

 

Der Mordprozess

Ein Jahr später wurde ihr Ex-Mann Drew Peterson für den Mord verhaftet. Über drei Jahre sollte sich der Prozess hinziehen, bis der zu diesem Zeitpunkt bereits 59 Jahre alte ehemalige Polizist verurteilt wurde. 38 Jahre Haft lautete schließlich das Urteil des vorrangig auf Aussagen von Familienmitgliedern und Freunden basierenden Gerichtsprozesses. 

Derweil gibt es immer noch keine Spur von Stacy Peterson. Drew Peterson beteuert auch im Gefängnis nach wie vor seine Unschuld in beiden Fällen.  

 

Marcia Clark untersucht das Verschwinden der 23-jährigen Mutter 

Nun hat sich die frühere Staatsanwältin Marcia Clark dem Verschwinden der 23-jährigen vierfachen Mutter Stacy Peterson angenommen. Ist Drew Peterson auch für den Tod seiner vierten Ehefrau verantwortlich? Marcia recherchiert die ersten 48 Stunden dieses Falls, um herauszufinden, was mit Stacy Peterson geschehen ist.


Einen Einblick in die Episode gibt Marcia Clark selbst über diesen Podcast (auf Englisch). Mit spannenden Ausschnitten aus der True-Crime-Reihe "The First 48 - Marcia Clark ermittelt" und Ausblicken und Erklärungen, die über die Inhalte der Episoden hinausgehen.